Klassenfahrt nach Blankenheim

Veröffentlicht: Samstag, 02. Februar 2019 Geschrieben von Antje Thomi

Ende November war es endlich soweit: Wir fuhren auf Klassenfahrt.

Die Fahrt dauerte fast eine Stunde und bereits auf der Hinfahrt war die Stimmung super.

Nachdem wir auf der Burg Blankenheim angekommen waren, haben wir zuerst im Grafensaal gefrühstückt. Danach machten wir eine kleine Erkundungstour um die Burg. Anschließend durften wir unsere Zimmer beziehen. Das Beziehen der Betten war für einige von uns richtig anstrengend. Dann haben wir uns in der Burg umgeschaut, den Süßigkeitenautomaten entdeckt und draußen Spiele gespielt. Am Abend gab es noch eine aufregende Nachtwanderung.

Wir wollen euch an dieser Stelle nicht zu viel verraten, damit die Spannung und Vorfreude bei den zukünftigen Viertklässlern erhalten bleibt.

Aber soviel können wir verraten: Auch an den nächsten Tagen habenwir viel erlebt und sehr viel Spaß gehabt. Es gab verschiedene Rollenspiele, ein mittelalterliches Ritterturnier, das Schlossgespenst Blanki, einen Discoabend, wenig Schlaf (auch für unsere Lehrerinnen und Begleitpersonen) und eine Stadtrallye.

Leider verging die Zeit viel zu schnell und wir fuhren wieder zurück nach Merzbach.

Eure Klassen 4a und 4b