Schuljahr 2015/16

Geschichtenwettbewerb Käpt'n Book

Veröffentlicht: Sonntag, 10. April 2016
Geschrieben von Kai Reuter, Klasse 4

kaeptn bookWir, die Klassen 3 und 4 der Katholischen Grundschule Merzbach, waren am Freitag den 18.03.2016 im Glasmuseum Rheinbach.

Von der Schule ging es mit dem Bus nach Rheinbach zum Glasmuseum. Als wir ankamen, hatte das Glasmuseum noch geschlossen. Nach einer kurzen Dauer schloss uns eine Frau die Türe auf; sie sagte uns, wo wir die Jacken aufhängen konnten und wo wir hingehen sollen.

Wir gingen nach oben in einen großen Raum mit vielen Stühlen. Wir setzten uns ganz nach vorne, wir waren die ersten. Andere Grundschüler aus der Umgebung kamen auch ins Glasmuseum in diesen großen Raum.

Unser Bürgermeister Herr Stefan Raetz hat uns alle begrüßt und uns den Ablauf mitgeteilt. Die Märchenerzählerin Gudrun Blum erzählte zwei lustige Märchen.

Nach den Erzählungen kam es zum Höhepunkt. Der Geschichtenwettbewerb wurde schon im voraus ausgewählt, die besten wurden nun mitgeteilt.

Die Aufregung stieg sehr bei uns allen. Aus unserer Schule, der Klasse 3, hat Ida Schön den 2. Platz gemacht. Aus der Klasse 4 (meine Klasse) hat Jacinta Ganz den 1. Platz erreicht; wir haben uns alle sehr gefreut und geklatscht.

Die anderen Klassen aus der Umgebung haben natürlich auch ihren Preis erhalten. Die Sieger und Siegerinnen haben Bücher als Preis bekommen.

Als Überraschung durfte das Kind, das in dieser Woche Geburtstag hatte, nach vorne kommen und den Hauptpreis der Klassen ziehen. Ein Junge aus einer anderen Schule zog das Los. Das Los ist auf unsere Klasse gefallen.

Die Klasse 4 aus der Grundschule Merzbach hat Eintrittskarten für das Schwimmbad Monte Mare in Rheinbach gewonnen!

Wir haben uns riesig darüber gefreut, dass wir schon das zweite Mal diesen Preis gewonnen haben.

Der Geschichtenwettbewerb war damit zu Ende. Wir stiegen in den Bus und fuhren wieder zur Schule.

Es war für uns, besonders für meine Klasse, ein voller Erfolg und ein schöner Vormittag.

  • geschichtenwettbewerb1
  • geschichtenwettbewerb2
  • geschichtenwettbewerb3

Siehe auch die Artikel in Blick aktuell und bei rheinbacher.de.

  

Aktion "Willkommen bei Freunden"

Veröffentlicht: Sonntag, 13. März 2016

Am 7. März hatten wir, die Klasse 2a, Besuch von der internationalen Förderklasse aus Rheinbach. Wir waren ziemlich aufgeregt, Kinder aus Syrien , Afghanistan, Irak, Albanien und Rumänien kennenzulernen. Viele Fragen bewegten uns. Als sie dann vor uns standen, legten wir ganz schnell unser mulmiges Gefühl ab und kamen mit den Kindern ins Gespräch.

Unsere Hände und Füße und ein bisschen Englisch halfen uns dabei. Da sich an diesem Vormittag alles um Ostern drehte, konnten wir von unseren Osterbräuchen erzählen und dazu basteln, Eier färben, Bücher betrachten oder Memory spielen.

Die wichtigsten Osterwörter schrieben wir auf einen Zettel und waren sehr erstaunt, als die Kinder diese Wörter in ihre Sprache übersetzten und für uns aufschrieben. Das waren sehr komplizierte Zeichen.

Für unsere Gäste war der Höhepunkt ein Parcours in der Turnhalle. Dort schaukelten wir, fuhren „Taxi“ und spielten natürlich Fußball.

Dieser Vormittag verging viel zu schnell und deshalb haben wir unsere Lehrerinnen gebeten, ein weiteres Treffen zu organisieren, denn wir wollen unbedingt unsere neuen Freunde wiedersehen.

  • aktion-willkommen-bei-freunden-01
  • aktion-willkommen-bei-freunden-02
  • aktion-willkommen-bei-freunden-03
  • aktion-willkommen-bei-freunden-04
  • aktion-willkommen-bei-freunden-05
  • aktion-willkommen-bei-freunden-06
  • aktion-willkommen-bei-freunden-07

  • aktion-willkommen-bei-freunden-08
  • aktion-willkommen-bei-freunden-09
  • aktion-willkommen-bei-freunden-10
  • aktion-willkommen-bei-freunden-11
  • aktion-willkommen-bei-freunden-12
  • aktion-willkommen-bei-freunden-13
  • aktion-willkommen-bei-freunden-14

  

30. Schulmeisterschaften im Tischtennis

Veröffentlicht: Mittwoch, 27. Januar 2016

TischtennisschlägerHeidi-Flieger-Gedächtnisturnier 2016

Unser schulinternes Tischtennisturnier, das in diesem Jahr zum 30. Mal ausgetragen wurde, ist nach wie vor ein Highlight für unsere sportbegeisterten Schüler.

16 Kinder aus der Klassenstufe 1/2 und 8 Kinder aus 3/4 kämpften um die begehrten Pokale.

Mike Knopp war netterweise wieder bereit, die Turnierleitung zu übernehmen. Unterstützung erhielt er von Frau Bureš.

Unsere drei Praktikanten und drei ehemalige Schüler übernahmen die Aufgabe der Schiedsrichter, Unterstützer und Aufmunterer. Dieses Amt machte ihnen sichtlich Spaß.

Für manche Spieler und Spielerinnen war es der erste sportliche Wettkampf und bei manchen war die Anspannung entsprechend groß. Andere gingen ganz unbefangen an die Sache heran nach dem Motto: „Dabeisein ist alles“.

Nicht nur die Endspiele waren spannend und sehenswert. Das Training im Rahmen der Tischtennis-AG unter der Leitung von Frau Kann hatte sich gelohnt. Es gab lange, temporeiche Ballwechsel und manchen beeindruckenden Schlag.

Die diesjährigen Sieger sind:

 Klassenstufe 1/2
  Klassenstufe 3/4
1.  Anton Stein (Klasse 2b)   1.  Kai Reuter (Klasse 4)
2.  Juliana Kann (Klasse 2b)   2.  Edgar Kriwankow (Klasse 3)
3.  Svante Möller (Klasse 2b)   3.  Noah Nücken (Klasse 4)

 

Auch wenn nicht alle siegen konnten, waren sich die Spieler einig, dass sie im nächsten Jahr nach Möglichkeit wieder dabei sein wollen.

  • tischtennisturnier2016-01
  • tischtennisturnier2016-02
  • tischtennisturnier2016-03
  • tischtennisturnier2016-04
  • tischtennisturnier2016-05
  • tischtennisturnier2016-06
  • tischtennisturnier2016-07

  • tischtennisturnier2016-08
  • tischtennisturnier2016-09
  • tischtennisturnier2016-10
  • tischtennisturnier2016-11
  • tischtennisturnier2016-12
  • tischtennisturnier2016-13
  • tischtennisturnier2016-14

  • tischtennisturnier2016-15
  • tischtennisturnier2016-16
  • tischtennisturnier2016-17
  • tischtennisturnier2016-18
  • tischtennisturnier2016-19
  • tischtennisturnier2016-20
  • tischtennisturnier2016-21

... (70 Bilder)